Perspektivenwechsel

Die Rote Bank steht Kopf! Bank-Gadenken Juli 2014 Perspektivenwechsel

Kennen Sie das? Sie kennen das!

Denn Sie sehen es so jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, jedes Jahr. Doch dann kommt jemand und dreht Sie um. Und plötzlich sieht alles anders aus. Wie bereichernd! Deswegen vielen Dank an das nette Paar, dass mich neulich einfach mal umgedreht hat, bevor es sich auf mir niederließ, und mir diese ungeahnte, neue Perspektive eröffnet hat. Nun sind Sie keine Bank, Sie hebt vermutlich keiner hoch und wirbelt Sie einmal halb um die eigene Achse. Aber sie haben ja eigenbewegliche Füße, das sollte doch also machbar sein?

 

Ich kann es Ihnen jedenfalls nur empfehlen,

die Welt einfach mal aus einer anderen Blickrichtung zu betrachten.

 

Einen wunderbaren Sommer voller neuer Perspektiven wünscht Ihnen herzlichst

 

Ihre Rote Bank

 

P.S. Ich für meinen Teil lasse mich jetzt auch gerne mal auf den Kopf stellen.

 

 

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Ursula Thomsen-Marwitz (Mittwoch, 30 Juli 2014 14:02)

    Hallo, liebe Bank,
    Danke über Deine anregenden Gedanken zum Perspektivenwechsel. Ja, Du hast Recht, dem eigenen Blick eine neue Ausrichtung zu geben, ist eine wirkliche Bereicherung im Lebensalltag. Viele Angelegenheiten bewusst realistisch aus anderer Perspektieve anzuschauen, die eigene Wahrnehmung entsprechend zu sensibilisieren und dann die Veränderung auch zu tun, wahrlich keine leichte Aufgabe aber anscheinend lösbar. Dir scheint es ja gut gelungen zu sein. Einfach super!!! Für mich ist ein Persektivenwechsel oft ganz schön unbequem.

    Egal wie, ich wünsche Dir noch einen schönen Sommer und viele Menschen, die sich auf Dir ausruhen und wohlfühlen.

    Liebe Grüße
    Uschi

  • #2

    Karin Buchholz (Donnerstag, 31 Juli 2014 12:24)

    Sich und andere - das Leben - die Gedanken - die Gefühle einfach mal auf den Kopf stellen (lassen) - wie wunderbar! Da purzelt dann mit einem Mal ganz viel Verstaubtes, Angesammeltes, Alt-Eingesessenes heraus und herunter… Aufgehoben oder nur nicht weggeworfen?
    Federleicht als Kleinod verwahrt oder zentnerschwer mitgeschleppt?
    Eigene Geschichte oder alte Geschichten?

    Sich mal selbst einen Frühjahrsputz verpassen, Augen und Ohren wieder nach innen richten und nach Herzenslust loslassen: Das Bild von der roten Bank wird mich zukünftig daran erinnern, all dem wieder öfter seine Zeit zu geben.

    DANKE für Bild & Text & Anregung
    Karin Buchholz

Bücher, Hörbücher, Musik, Filme oder Noten bestellen:

 Direktbestellung bei uns:

© Do Ra / fotolia.com

 

Anrufen oder WhatsApp:

0461-140 44 90

© Do Ra / fotolia.com

Bestellen im Online-Shop

Schnell, sicher und unkompliziert Bücher, Hörbücher, Musik, Filme u.a. bestellen oder E-Books kaufen.

© Do Ra / fotolia.com

Kontakt & Öffnungszeiten:

Westphalen - Das gute Leben

Nikolaistr. 5, 24937 Flensburg

 

Telefon o. WhatsApp: 0461 140 44 90

Email: info@westphalen.de

 

Montag­­­­­­­­­ - Freitag:  9.30 - 18.30 Uhr

Samstag:              9.30 - 18.00 Uhr

Partnerbuchhandlung der

Westphalen auf Facebook

Newsletter

Gerne nehmen wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler auf: Schreiben Sie uns dazu bitte eine Nachricht mit Ihrem Vor- und Nachnamen an: newsletter@westphalen.de.

 

Bitte geben Sie als Betreff Newsletter Westphalen an, danke!